Twitter API: Ressource URLs ohne Versionsnummer seit heute ungültig

In einigen meiner Tutorials sind die Ressource-URLs noch in einer sehr alten Schreibweise ohne API-Versionsnummer:

https://api.twitter.com/direct_messages/new.json

Seit heute wird dies von Twitter nicht mehr akzeptiert, die Angabe der API-Version ist nun Pflicht. Richtig heißt es nun also entweder

https://api.twitter.com/1.1/direct_messages/new.json

oder

https://api.twitter.com/1/direct_messages/new.xml

Dieser Beitrag wurde unter API, Programmierung, Social Networks, Twitter abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Twitter API: Ressource URLs ohne Versionsnummer seit heute ungültig

  1. Simon A. Frank sagt:

    Mein Beispiel war schlecht gewählt – bei der API 1.1 ist sozusagen kein XML als Response mehr möglich, deshalb muss es meist heißen:

    https://api.twitter.com/1.1/direct_messages/new.json

    (Ich habe das gerade im Artikel ausgebessert)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.