Archiv der Kategorie: C#

.NET-WebBrowser-Steuerelement von IE7 auf IE11 umstellen (mit C#)

Mit verwundert es immer wieder, dass das WebBrowser-Steuerelement (Windows Forms) auch in der 2015 .NET/Visual-Studio-Version in der Grundeinstellung den Internet Explorer 7 simuliert. Nach längere Recherche habe ich bei MSDN die Lösung gefunden: Eine Registry-Einstellung ist notwendig, um beispielsweise den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C#, Programmierung | Hinterlasse einen Kommentar

Beta-Version des OAuth-Tools: Access Token Generator 2

Schon lange ist eine neue Version meines Access Token Tools geplant – nun ist diese beinahe fertig. Neu ist u. a. ein verbessertes GUI: Das Tool unterstützt nun auch mehr Networks, derzeit Facebook, LinkedIn, Google, Instagram und Pinterest.

Veröffentlicht unter Access Token Generator, C#, Facebook, Google API, Graph API, Instagram, OAuth, Social Networks | Hinterlasse einen Kommentar

Tutorial: Ein Social Bot im Eigenbau (mit C#)

Video Tutorial: Der eigene Social-Media-Bot selbst programmiert:

Veröffentlicht unter C#, Facebook, Graph API, Online-Marketing, Programmierung, Social Networks | 7 Kommentare

Tutorial: JSON und C# – Teil 1 (Video)

Video-Turorial: Einfache JSON-Daten mit C# „konvertieren“ (=serialisieren) – Teil 1:

Veröffentlicht unter API, C#, Programmierung, Social Networks | Hinterlasse einen Kommentar

Tutorial: Zugriff auf Instagram mit C#

Die Instagram API bietet diverse Möglichkeiten: man kann die eigenen Profildaten (z. B. Anzahl der Follower) oder seinen letzten Post auslesen, sich über andere User informieren, automatisiert Likes und Kommentare verteilen und natürlich nach Bilder und Videos suchen (die API … Weiterlesen

Veröffentlicht unter API, C#, Instagram, OAuth, Programmierung, Social Networks | Hinterlasse einen Kommentar

Open-Source- und Freeware-Tools 2014 – der etwas andere Jahresrückblick

Jahresrückblicke gibt es viele – ich möchte hier auf ausgewählte Open-Source- und Freeware-Tools zurückblicken, die meine Arbeit im Bereich Schulung, Beratung, Webentwicklung, Online-Marketing- und Webprojektmanagement im auslaufenden Jahr unterstützt haben. Damit möchte ich mich bei den vielen Entwicklerinnen und Entwicklern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C#, CSS, Perl, PHP, Programmierung, Projektmanagement, Sonstiges, Visual Basic | Hinterlasse einen Kommentar

Tutorial: Outlook mit dem Google-Kalender synchronisieren – API-Programmierung mit Visual Basic Teil III

In meinem letzten Beitrag (dem zweiten Teil dieses Tutorials) hatte ich bereits den Zugriff via API auf den Goolgle Calender erklärt – um ein eigenes Sync-Tool zwischen Outlook und Google Calendar zu erstellen fehlt nun noch die Info, wie man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter API, C#, Google API, Programmierung, Visual Basic | 4 Kommentare

Tutorial: Outlook mit dem Google-Kalender synchronisieren – API-Programmierung mit Visual Basic Teil II

In meinem letzten Post habe ich bereits die Vorbereitungsarbeiten erklärt, um mittels Visual Basic auf die Google Calendar API zuzugreifen. Jetzt beginnt die Programmierarbeit!

Veröffentlicht unter API, C#, Google API, Programmierung, Visual Basic | 1 Kommentar

Tutorial: Outlook mit dem Google-Kalender synchronisieren – API-Programmierung mit Visual Basic Teil I

Wie zuletzt geschrieben stellt Google das Tool „Calendar Sync“ in Kürze ein. In dem folgendem dreiteiligen Tutorial werde ich kurz skizzieren, wie ein solches Tool mit Visual Basic (oder C#) selbst zu programmieren wäre.

Veröffentlicht unter API, C#, Google API, Programmierung, Visual Basic | 10 Kommentare

Twitter REST API v1 deaktiviert – JSON statt XML

Mitte Juni wurde die Twitter REST API v1 deaktiviert. Viele meiner Tutorials zu Twitter müssen deshalb etwas angepasst werden (siehe auch mein Blogpost von August 2012).

Veröffentlicht unter Aktuelles, API, C#, Perl, PHP, Programmierung, Social Networks, Twitter, Visual Basic | 5 Kommentare

Tuturial: Ein Commandline-Tool für Facebook-Pinnwandposts mit C#

Ein Leser meines Facebook-API-Tutorials für C# hat sich eine Commandline-Version gewünscht, mit der man auf der eigenen Pinnwand Nachrichten veröffentlichen kann und deren Sytanx ungefähr so aussehen soll: FacebookCommandlineTutorial.exe [Nachricht] [AccessToken] So geht’s: Punkte 1-6 sind bereits hier beschrieben.

Veröffentlicht unter API, C#, Facebook, Graph API, Programmierung, Social Networks | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

OAuth Probleme mit Umlauten: Lösungen für PHP, Perl, C#, VB

Nahezu alle aktuellen Social Networks nutzen inzwischen OAuth zur Authentifizierung. In diversen Blogposts habe ich dies schon genauer für Twitter, Facebook & Co beschrieben. Ein bekanntes Problem ist die richtige Darstellung der Leer- und Sonderzeichen sowie der deutschen Umlaute. Hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C#, Perl, PHP, Programmierung, Social Networks, Twitter, Visual Basic | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Tutorial: Die FriendFeed API mit C# (oder Visual Basic)

Nach den vielen Tutorials zu Facebook heute mal etwas zu dem m. E. vielfach unterschätzten Dienst FriendFeed. Dessen API ist eine feine Sache, da zum einen der Zugriff trotz OAuth relativ unkompliziert ist (es gibt sogar noch einen Basic Auth Zugang, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter API, C#, FriendFeed, Programmierung, Visual Basic | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Tutorial: Auf Facebook mit Visual Basic oder C# bei einem Freund einen Pinnwandeintrag posten (Teil 3)

Während im ersten und zweiten Teilen des Tutorials  zur Facebook API mit C# und Visual Basic nur Daten gesendet wurden, geht es im heutigen dritten Teil darum, Daten auszulesen und aufzubereiten. Als Beispiel soll nicht auf die eigene, sondern auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter API, C#, Facebook, Graph API, Programmierung, Visual Basic | Verschlagwortet mit , , , , , , | 60 Kommentare

Tutorial: Ein Facebook Pinnwandeintrag mit Visual Basic oder C# (Teil 2)

In dem heutigen zweiten Teil des Tutoriums geht es darum, wie man eine einfache Multi-User-Lösung bastelt. Der entscheidende Unterschied zum ersten Teil ist dabei, dass das Access-Token generiert werden muss. Auf vielfachen Wunsch sind die Beispiele hier in Visual Basic, ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter API, C#, Facebook, Graph API, Programmierung, Visual Basic | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 63 Kommentare

Tutorial: Ein Facebook Pinnwandeintrag mit Visual Basic oder C# (Teil 1)

Um mit einem Visual Basic (oder C#) auf Facebook zuzugreifen um einfache Aktionen durchzuführen, z. B. ein Post auf die eigene Pinnwand zu schreiben oder einen Termin einzutragen ist kein aufwendiges Framework oder SDK erforderlich, insbesondere, wenn man nur eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C#, Facebook, Graph API, Programmierung, Visual Basic | Verschlagwortet mit , , , , , , | 44 Kommentare

Twitter mit OAuth und C# – So geht’s auch mit Umlauten und Sonderzeichen

Vor einiger Zeit hatte ich hier ein kurzes Tutorial gepostet, in dem erklärt wurde, wie man via C# und OAuth auf die Twitter-API zugreift um beispielsweise status updates oder direct messages zu versanden. Leider hatte ich zu diesem Zeitpunkt keine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C#, Programmierung, Twitter | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Twitter mit OAuth statt Basic Auth mit C# und .Net – Ein kurzes Tutorial

Nachdem Ende August 2010 das Team von Twitter nun endgültig den Basic Auth Zugang abgestellt hat ist man gezwungen, Tools und Scripte entsprechend anzupassen. Vor einigen Tagen hatte ich dazu ein kurzes Tutorial geschrieben, wie man Perl-Scripts für Twitter auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C#, Programmierung, Twitter | Verschlagwortet mit , , , , , | 9 Kommentare

Ein einfaches Screen-Scraping-Tool mit C# erstellen (Tutorial Teil 2)

Nach dem ersten Teil folgt heute nun der zweite Teil des kleinen Tutorials, in dem erklärt wird, wie man das einfache in C# erstellte Screen-Scraping Tool noch ein wenig optimiert: 7. Wenn der HTML-Quelltext nicht mit IDs ausgezeichnet ist kann man über andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter C#, Programmierung | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar